Warum Sie ein Online Magazin haben sollten

Ein gedrucktes Magazin im Briefkasten Ihrer Kunden ist ein schönes Zeichen. Allerdings für die Leser oft auch unpraktisch und landet somit ungelesen auf der Ablage. Mit einem Online-Magazin machen Sie es besser. So können Ihre Kunden auch spontan unterwegs im Magazin lesen. Und noch darüberhinaus: auch Interessenten stoßen über Suchmaschinen und Social Media auf Ihre Inhalte.

Welche weiteren vielseitigen Vorteile ein Online-Magazin hat, können Sie in der Tabelle unten lesen.

Print Magazin

  • Eigene Inhalte zur Information und Imagebildung bei Kunden
  • Inhalte digital verfügbar
  • Inhalte über Google auffindbar
  •   Artikel einzeln aufrufbar und via Social Media teilbar
  • Erreichen von Nicht-Kunden über die Weiterverbreitung und Auffindbarkeit von Inhalten
  • Einbinden von Videos möglich
  • auf allen Endgeräten, also auch Smartphones, bequem lesbar
  • Analyse der Nutzung
  • Retargeting zur Interaktion mit Lesern

PDF Magazin

  • Eigene Inhalte zur Information und Imagebildung bei Kunden
  • Inhalte digital verfügbar
  • Inhalte über Google auffindbar
  •   Artikel einzeln aufrufbar und via Social Media teilbar
  • Erreichen von Nicht-Kunden über die Weiterverbreitung und Auffindbarkeit von Inhalten
  • Einbinden von Videos möglich
  • auf allen Endgeräten, also auch Smartphones, bequem lesbar
  • Analyse der Nutzung
  • Retargeting zur Interaktion mit Lesern

*Unsere Preisgestaltung ist transparent: Die Kosten für die Umsetzung richten sich im Wesentlichen nach dem Umfang der Publikation. Wir kalkulieren vorab einen pauschalen Preis pro Inhaltsseite. Ab der 21. Seite pro Ausgabe wird dieser Preis günstiger. Zusätzliche Kosten können nur durch besondere oder individuelle Funktionen entstehen. In jedem Fall legen wir Wert auf eine transparente und im Vorfeld abgestimmte Preisgestaltung. Bitte beachten Sie auch die eventuelle Refinanzierbarkeit durch Werbung.

*Unsere Preisgestaltung ist transparent: Die Kosten für die Umsetzung richten sich im Wesentlichen nach dem Umfang der Publikation. Wir kalkulieren pauschal einen Preis ab 39 Euro (netto) pro Inhaltsseite. Ab der 21. Seite berechnen wir nur noch ab 29 Euro pro Seite. Zusätzliche Kosten können durch besondere oder individuelle Funktionen entstehen. In jedem Fall legen wir Wert auf eine transparente und im Vorfeld abgestimmte Preisgestaltung. Bitte beachten Sie auch die eventuelle Refinanzierbarkeit durch Werbung.